07.12.2018
Angelika Feisthammel in den Behindertenrat des Bezirks gewählt

Vorstand gewählt: Heute hat der Mittelfränkische Behindertenrat zum ersten Mal getagt! Bei der Sitzung wurde Angelika Feisthammel, Behindertenbeauftragte des Landkreises Nürnberger Land, zur Vorsitzenden gewählt. Stellvertretender Vorsitzender ist Axel Wisgalla (vorne links) vom Zentrum für Selbstbestimmtes Leben Behinderter e.V. in Erlangen. Als Beisitzer fungieren Michael Mertel (vorne rechts), erster Vorsitzender des Behindertenrates der Stadt Nürnberg, und Dr. Paul Rösch (hinten rechts), erster Vorsitzender des Rother Inklusionsnetzwerkes e.V.. Der Behindertenrat soll als Ansprechpartner für alle behinderungspolitischen Anliegen von bezirksweitem Interesse dienen und dabei zum Beispiel den Bezirkstag und seine Ausschüsse beraten. Unser Foto zeigt den neugewählten Vorstand des Mittelfränkischen Behindertenrates mit Bezirkstagspräsident Armin Kroder und dem Inklusionsbeauftragten des Bezirks Lothar Baumüller (hinten links).