erstellt von Holger Riedelbauch

23.04.2019
Stromtrassen-Gegner: Nicht gegeneinander ausspielen lassen

Unser FW-Landrat Armin Kroder lud Bürgerinitiativen und Kommunalpolitiker, die von der geplanten Stromtrasse "P44mod" betroffen sind, in´s Landratsamt nach Lauf ein. Ziel dieses Termines war, eine gemeinsame politische Basis zu finden und sich nicht mehr gegeneinander ausspielen zu lassen. 

Hier der Link zu dem online Artikel des Bayerischen Rundfunks:

https://www.br.de/nachrichten/bayern/stromtrassen-gegner-nicht-gegeneinander-ausspielen,RNxd2Ii